Jahresfeier 2017

Sehr zahlreich waren Mitglieder und Freunde des FV Sulz am Samstag der Einladung zur Jahresfeier gefolgt und so musste man in der Sulzberghalle nach freien Plätzen suchen. Das von jung bis „alt“ bunt gemischte Publikum erlebte einen abwechslungsreichen Abend.

Zwei Meistermannschaften wurden geehrt, die D-Jugend hatte im Sommer als Tabellenerster den Aufstieg in die Bezirksliga gefeiert, die E2 ganz aktuell als beste Mannschaft ihrer Staffel triumphiert. Jugendleiter Rene Kopf merkte an, dass nun bereits seit 15 Jahren von den Bambinis bis zur A-Jugend komplett ohne Spielgemeinschaften gearbeitet wird und man hierfür in der Region wenig vergleichbare Beispiele findet. Nachwuchssorgen bestehen bei über 280 Kinder und Jugendlichen nicht. Auch der Mädchenfußball ist inzwischen ein fester Bestandteil, aktuell sind eine D- und C-Jugend gemeldet. Großer Dank gebührt den über 30 Trainern und Betreuern, die hierfür viel Zeit und Engagement investieren.

Weiterlesen: Jahresfeier 2017

Jahreshauptversammlung2017

Bewegung und Beständigkeit beim FV Sulz

Bei den Wahlen im Rahmen der Jahreshauptversammlung am Freitagabend wurde das Vorstandsteam des FV Sulz komplett bestätigt - mit Maximilian Zwick wird das Team zudem erweitert. Der im Herbst des letzten Jahres fertiggestellte Kunstrasen und der noch laufende Kabinenanbau waren Hauptthemen der Veranstaltung, zur kommenden Runde wird erstmals eine Damenmannschaft gemeldet.

Der erste Vorsitzende Rochus Becherer berichtete stolz von der „imposanten Sportanlage“ die dem FV Sulz inzwischen zur Verfügung steht, fand jedoch auch kritische Worte. Für den neue Kunstrasenplatz und Anbau der weiteren Kabinen, aber auch bei den zahlreichen Festen waren viele Arbeits- und Helfereinsätze nötig, hier sei jedoch eine nachlassende Helfer-Bereitschaft bemerkbar und so verteilt sich die Arbeit des öfteren auf die selben Schultern. Auch bei der Einhaltung der Nutzungsregeln beim Kunstrasenplatz und des Jugendrasenplatz hofft Becherer auf Besserung.

Weiterlesen: Jahreshauptversammlung2017

Neujahrsempfang 2017

Der Förderverein Stellfalle lädt zum Neujahrsempfang des FV Sulz am Freitag, 6. Januar 2017 ab 11 Uhr ein. Der Emfang gibt den Rahmen für die anstehenden Ehrungen verdienter Vereinsmitglieder, wozu wir die gesamte Bevölkerung herzlich einladen.

Wir freuen uns gemeinsam mit unseren Mitgliedern und Freunden in das neue Jahr zu starten und bei einem gemeinsamen Mittagessen den Ausblick auf das neue Jahr zu wagen.

 

 

BBBank

BBBank unterstützt den FV Sulz

Im Rahmen einer Scheckübergabe auf dem Sportgelände des FV Sulz überreichte Fabian Huber, Filialdirektor der BBBank in Lahr, dem Verein einen Scheck in Höhe von 2000 €.

Der Betrag aus Mitteln des Gewinnsparverein Südwest e.V. wird zum einen zur Beschaffung von Sportbekleidung der Jugendspieler genutzt und fließt teilweise ins Budget des neugebauten Kunstrasenplatzes. Mit dieser großzügigen Gewinnsparmittel-Spende unterstützt die BBBank eG die Jugendabteilung des FV Sulz, in der über 200 JugendspielerInnen betreut und ausgebildet werden. Gleichzeitig werden mit dem neuen Kunstrasenspielfeld die Trainingsbedingungen für alle Mannschaften des Vereins deutlich verbessert.

Mit der aktuellen Sportanlage hat der FV Sulz eine tolle Ausrichtung für die Zukunft geschaffen und wird weiter viel Engagement in die Ausbildung von JugendspielerInnen stecken. Ohne Partner wie die BBBankeG ist dies für den Verein nicht zu leisten und so hofft man auch zukünftig auf ähnliche Hilfestellungen.

 

 

Einweihung Kunstrasen

Einweihung des Kunstrasenplatz beim FV Sulz

Vertreter der Lokalpolitik, von der Kirche und des Südbadischen Fußballverbands gaben sich bei der Einweihung des Kunstrasens in Sulz die Ehre. Die erste Mannschaft des FV Sulz verlor das umkämpfte Premierenspiel gegen Bezirksliga-Tabellenführer Oberharmersbach nach zwei umstrittenen Platzverweisen mit 2:4.

Vorstand Rochus Becherer berichtete in seiner Begrüßungsrede von der Freude des gesamten Vereins - von den Jugendspielern bis zu den Herrenmannschaften - über den neuen Kunstrasenplatz, der den Hartplatz ersetzt. Zu Recht ist man beim FVS stolz auf die Sportanlage und es bieten sich nun ideale Bedingungen.

Weiterlesen: Einweihung Kunstrasen