5. Spieltag // Bezirksliga 2017/18

 Serie hält - 3:1 gegen SC Offenburg

Nach fünf Spieltagen und fünf Siegen steht der FV Sulz an der Tabellenspitze der Bezirksliga. Beim Topspiel gegen den SC Offenburg trafen Ousman Bojang, Jens Kiesele und Jonathan Krüger zum verdienten Heimerfolg.

Die zahlreichen Zuschauer an der Stellfalle sahen zuerst eine ausgeglichene Partie, beide Mannschaften gingen intensiv zu Werke und die Defensivreihen ließen kaum Chancen zu. Nach knapp einer halben Stunde kam die Heimelf besser ins Spiel und drängte den SCO in die Defensive. Nach Ablage von Christian Reinholz erzielte Ousman Bojang die umjubelte Führung (42.). 

Kurz nach Wiederanpfiff erzielte Jens Kiesele sein 6. Saisontor zum 2:0. Souverän agierte der FVS in der Folge jedoch nicht und die Gäste kamen besser in die Partie. Die Drangphase des SCO überstanden die Gelb-Schwarzen zunächst, doch in der 73. Minute traf Vujevic zum Anschluß. Ein Weckruf für die Heimelf, die nun wieder offensiv aktiver wurde - Jonathan Krüger erzielte in der Schlußphase die Entscheidung. 

Am kommenden Samstag erwartet man den ambitionierten Aufsteiger aus Langenwinkel, im Anschluß findet das Oktoberfest des FV Sulz statt.

FV Sulz II - SC Offenburg II 2:4 (1:3)

Im Spiel der Reserveteam kassierte der FV Sulz die zweite Saisonniederlage. Unachtsamkeiten in der Defensive führten zweimal zu einem Rückstand - Torjäger Marcel Berne sorgte mit seinen Saisontoren 6 und 7 jeweils für den Ausgleich. Allerdings trafen die Gäste noch vor dem Pausenpfiff per Standard zum 3:2. Im zweiten Durchgang konnte die Heimelf mehr Spielanteile verzeichnen, zählbares sprang dabei nicht heraus. Mit dem Schlußpfiff trafen die Gäste zur Entscheidung.